Best Ager...für mich die beste Zeit im Leben

Veröffentlicht auf von Werner

Wer heute zwischen 50 und 60 ist, gehört längst nicht mehr zum alten Eisen. Die Zeiten sind vorbei, in denen man vor dem Fernseher verdämmert und ab und zu einen langweiligen Spaziergang macht. Vor allem durch das Internet hat meine Generation eine Menge von Klischeevorstellungen abgelegt, die mit diesem Alter traditionell in Verbindung gebracht wurden. Mit 56 Jahren stehe ich mitten im Leben – und zwar mehr als je zuvor. Wenn die Kinder ausgezogen sind und ihr eigenes Geld verdienen, man nicht mehr arbeiten muss und finanziell abgesichert ist, hat man endlich mehr Zeit für eigene Interessen und Hobbys. Wer keine Gleichgesinnten in seinem Bekanntenkreis hat, kann in einer Community fündig werden und damit schnell Anschluss und Freizeitpartner finden. Das geht sehr viel schneller und unkomlipzierter als man denkt. Schließlich entdecken täglich mehr Menschen aus dieser Generation das Netz für sich. Ein Artikel , der schon vor ein paar Jahren erschienen ist, beschreibt dieses Interesse der Menschen. Dabei wissen noch nicht einmal besonders viele Menschen, dass sie zu dieser Zielgruppe gehören. In der Tat sind wir äußerst vielfältig, was den Charakter und die Interessen angeht. Aber junggeblieben sind wohl die meisten aktiven Menschen meiner Generation heutzutage auf jeden Fall.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post